Psychiatrische Erkrankungen

Das Fachgebiet der Psychiatrie befasst sich mit:

• 	Erkrankungen des Gemüts, also der Stimmung wie allgemeinen Ängsten, Ängsten in und vor bestimmten Situationen, Panikattacken 
     	und Depressionen z. B. verursacht durch Probleme in Familie, Beruf etc. aber zum Teil auch einfach durch eine entsprechende Ver-
	anlagung (sog. endogene Depression)           
• 	Erkrankungen der 2. Lebenshälfte mit Nachlassen von Konzentration und Merkfähigkeit (z.B. Alzheimer Demenz, vaskuläre Demenz)
• 	Erkrankungen des zentralen Nervensystems mit Auswirkungen auf das Denken, Erleben und Gefühlsleben,  wie z.B. bei Psychosen