Neurologische Erkrankungen

Das Fachgebiet der Neurologie beschäftigt sich mit:

•	Erkrankungen des zentralen Nervensystems wie Schlaganfall, Hirnblutung, Hirntumor, M. Parkinson, Multiple Sklerose, Bewegungs-
     	störungen, verschiedene Formen der Demenz (z.B. Alzheimerdemenz), Hirnhautentzündung, Epilepsie, Schädelhirnverletzungen, 
   	verschiedene Formen des Kopfschmerzes (z.B. Migräne, Spannungskopfschmerz, Cluster Kopfschmerz)
• 	Erkrankungen des peripheren Nervensystems mit Lähmungen, Taubheitsgefühl oder Missempfindungen nach z.B.  einem Unfall, 
	Operationen und Entzündungen, bei Bandscheibenvorfällen, Polyneuropathie oder Restless Leg Syndrom, Engpasssyndrome 
	(z.B. Carpaltunnelsyndrom oder Sulcus Ulnaris Syndrom)
• 	Erkrankungen der Muskulatur mit Schmerzen, Krämpfen oder Kraftlosigkeit bei Muskelverletzungen, -entzündungen oder Stoffwechs-
	elerkrankungen.

 

 

 

 

Anfahrt |  Kontakt |  Impressum